Sozialwissenschaftlerin Johanna Krumbach verstärkt AMR als Projektmanagerin für die DACH-Region

Johanna-Isabelle-Krumbach-Projektmanagerin-AMR-Advanced-market-Research
Düsseldorf, 31.01.2024

Neuzugang bei den Marktforschern von AMR Advanced Market Research aus Düsseldorf: Das auf globale Telefonbefragungen spezialisierte Unternehmen verpflichtet die Sozialwissenschaftlerin Johanna Krumbach mit sofortiger Wirkung. Schwerpunkt ihrer Arbeit wird die Betreuung deutschsprachiger Kunden aus der DACH-Region.

Nach Abschluss ihres Bachelorstudiums (B.Sc.) 2017 an der ›Universität zu Köln‹ ergänzt sie derzeit ihr Fachwissen mit einem Masterstudium in Survey Methodology an der ›Universität Duisburg-Essen‹. Ihre berufliche Karriere startete sie 2016 als geschäftsführende Gesellschafterin von ›UNIQSCI‹ (Köln), einem Anbieter für Auftragsforschung für Startups und NGOs. Seit 2020 war sie zudem Projektleiterin bei der ›UADS GmbH‹ in Duisburg, einem Institut für empirische Sozialforschung.

Managing Director Herbert Höckel:

»Gerade in Zeiten des vielbeschworenen Mangels an Fachkräften freue mich umso mehr, mit Johanna Krumbach eine hochqualifizierte Marktforscherin gewonnen zu haben! Mit ihrer herausragenden Methodenkompetenz ergänzt sie das Team von AMR perfekt und wird sicherlich schon bald ihren ganz eigenen Fußabdruck in unseren wichtigsten Märkten hinterlassen.«

Herbert Höckel (Managing Director der AMR)


amr-logo-mark-full-color-rgb-2000px

Über AMR Advanced Market Research

AMR betreibt seit 1981 Marktforschung mit dem Schwerpunkt telefonbasierter Erhebungen (CATI) für Kunden im B2C- und B2B-Segment. Mit global aufgestellten Forscherteams realisiert das Institut weltweite Studien mit Konsumenten, Managern und Entscheidern und deckt dabei mehr als 30 Sprachen ab.

AMR Advanced Market Research GmbH
Poststrasse 7, 40213 Düsseldorf
amr-research.com
info@amr-research.com
+49 211 86 58 70

Ansprechpartner für Rückfragen: Marco Kessler, Pressereferent press@amr-research.com +49 221 66 95 85 19